Programmüberblick

Vorverkaufsstellen

Vorverkaufsstellen in Hamm:

Kulturwerkstatt / HoppeGarden:
Oberonstraße 20-21, 59067 Hamm, Telefon: 02381/44891

Westfälischer Anzeiger:
Gutenberg-Straße 1, 59065 Hamm, Telefon: 02381/105148

Ticket-Corner:
Oststraße 47, 59065 Hamm, Telefon: 02381/926155

Karten-Vorbestellungen auch unter info(at)kulturwerkstatt-hamm(dot)de

Und so funktioniert es:

Sie schicken uns eine E-Mail mit Ihrem Kartenwunsch und Ihrer Adresse u. Tel.-Nummer.
Sie überweisen den entsprechenden Betrag auf unser Konto, und wir senden Ihnen umgehend die Tickets per Post zu.

Poetry Slam
TOP

Impro-Karaoke der Jugendkunstschule

TOP
Konzerte des Jazzclub Hamm im HoppeGarden
TOP
Clem Clempson Band

Colloseum-Gitarrist mit eigener Band:

Clem Clempson Band

David „Clem“ Clempsons Karriere begann Ende der sechziger Jahre als Sänger und Gitarrist des Power Blues Trios Bakerloo. 1970 stieg er bei Jon Hiseman's Band Colosseum ein und war seit der Reunion 1994 als festes Bandmitglied bis zum letzten Konzert der Band im Februar 2015 im altehrwürdigen Shepherd's Bush Empire in London dabei. 1972 heuerte Clempson bei Steve Marriotts Humble Pie an, bei denen er Peter Frampton ersetzte und neben 4 Studioalben gut ein Dutzend US Tourneen bestritt. Die Jack Bruce Band mit Trommel-As Billy Cobham gehörte nach Humble Pie zu den weiteren Stationen des Vielsaiters aus Tamworth bei Birmingham.

 

In seiner ellenlangen Karriere spielte Clem als Studio- und Sessionmusiker mit Größen wie B.B. King, Roger Daltrey, Jon Anderson, Tom Waits, Chris de Burgh, Bonnie Tyler, Roger Waters, den Neville Brothers und Bob Dylan. Clempson ist darüber hinaus als Komponist und Arrangeur an etlichen Filmmusiken beteiligt, darunter Evita, Sweet Home Alabama, Tomorrow Never Dies und Notting Hill. Von 2008 bis 2012 spielte er mit der Hamburg Blues Band unzählige Liveauftritte in Deutschland, unter anderem auch im HoppeGarden, und dem angrenzenden Ausland, bevor er sich im Sommer 2014 seinen lang gehegten Wunsch erfüllte und sein Soloprojekt, die Clem Clempson Band gründete. Neben dem Bassisten Reggie Worthy (Ike & Tina Turner, Eric Burdon, Stoppok) und Eddie Filipp (Ford Blues Band, Sweet, Inga Rumpf) am Schlagzeug, verpflichtete er dafür seinen langjährigen Kollegen Adrian Askew an der Hammond B3 (u.a. Joe Cocker, Atlantis, Lake). 2014 wurde Clem's erste, von den Kritikern hochgelobte, Solo-CD „In The Public Interest“ veröffentlicht und es folgten Konzerte in ganz Deutschland und Österreich. Im Herbst 2016 ist die Clem Clempson Band wieder auf Tour, um neben Colosseum & Humble Pie Klassikern auch Songs der aktuellen CD zu präsentieren.

Wer diese Band live hört, wird feststellen, dass auch alte Heroen gleichzeitig traditionsbewusst und dennoch zeitgemäß und frisch klingen können.

 

Samstag, 1. Oktober, Beginn 21.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr), Eintritt: Vvk.: 20,- / Ak.: 24,- € Vorverkauf beim Westfälischen Anzeiger, Gutenbergstraße, Ticket-Corner, Oststraße und im HoppeGarden / Kulturwerkstatt, Oberonstraße. infokulturwerkstatt-hammde
TOP

Vorverkaufsstellen

Vorverkaufsstellen in Hamm:

Kulturwerkstatt / HoppeGarden:
Oberonstraße 20-21, 59067 Hamm, Telefon: 02381/44891

Westfälischer Anzeiger:
Gutenberg-Straße 1, 59065 Hamm, Telefon: 02381/105148

Ticket-Corner:
Oststraße 47, 59065 Hamm, Telefon: 02381/926155

Karten-Vorbestellungen auch unter info(at)kulturwerkstatt-hamm(dot)de

Und so funktioniert es:

Sie schicken uns eine E-Mail mit Ihrem Kartenwunsch und Ihrer Adresse u. Tel.-Nummer.
Sie überweisen den entsprechenden Betrag auf unser Konto, und wir senden Ihnen umgehend die Tickets per Post zu.

Kurzübersicht


SiteMap Kulturwerkstatt Hamm e.V. Home Sitemap Impressum Kontakt Gaestebuch Druckansicht zurück nach oben
[plan:matrix]  EDV - Beratung - Service - Internet